Datenschutzerklärung

In folgender Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Webseite. Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (Datenschutzgrundverordnung, Telekommunikationsgesetz 2003).​

 

Sobald Sie als Benutzer auf unsere Webseite zugreifen oder diese besuchen wird Ihre IP-Adresse, Beginn und Ende der Sitzung erfasst. Dies ist technisch bedingt und stellt somit ein berechtigtes Interesse für die Optimierung der Webseite dar. (iSv Art 6 Abs 1 lit f DSGVO)

Kontakt mit uns:

  • Wenn Sie uns, entweder über unser Kontaktformular auf unserer Webseite, oder per Email kontaktieren hinsichtlich etwaiger Fragen bezüglich Motoracing, Skidoos oder anderen Offroad-Kraftfahrzeugen, dann werden die von Ihnen an uns übermittelten Daten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage oder für den Fall von weiteren Anschlussfragen für sechs Monate bei uns gespeichert. Es erfolgt, ohne Ihre Einwilligung, keine Weitergabe Ihrer übermittelten Daten.

Datenspeicherung:

  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfasst deren Erhebung und Speicherung durch uns sowie die Übermittlung an die mit uns vereinbarten  Dritten, soweit die Erhebung, Speicherung und/ oder Übermittlung für den Abschluss, die inhaltliche Ausgestaltung und die Erfüllung eines Kaufvertrages erforderlich sind. Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind für die Vertragserfüllung und zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ein Vertragsabschluss ohne dieser Daten ist nicht möglich.

  • Im Rahmen der Erleichterung des Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung werden vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Adresse des Anschlussinhabers gespeichert, ebenso wie Name, Anschrift sowie andere relevante Daten.

  • Sollten Sie den Einkaufsvorgang abbrechen, werden diese bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Solle ein Vertragsabschluss zustande kommen, werden sämtliche Daten, resultierend aus dem Vertragsverhältnis, bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfirst (7 Jahre) gespeichert. Der übermittelte Name, die Anschrift und andere relevante Daten für die gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus bis zum Ablauf der Gewährleistung und Garantie gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Cookies:

  • Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Google Maps:

  • Unsere Website verwendet Funktionen des Webkartendienstes „Google Maps“. Der Dienstanbieter dieser Funktion ist: Google Ireland Limited Gordon House, Barrow Street Dublin 4. Ireland. Tel: +353 1 543 1000

  • Im Zuge der Nutzung von Google Maps ist es notwendig Ihre IP-Adresse zu speichern und zu verarbeiten. Google überträgt in der Regel an einen Server in den USA und speichert die Daten dort. Die Verarbeitung geschieht durch den Diensteanbieter (oben genannt), der Betreiber dieser Homepage hat keinen Einfluss auf die Übertragung der Daten.

  • Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Die Nutzung von Google Maps erhöht die Auffindbarkeit der Orte, welche auf unserer Webseite bereitgestellt werden.

  • Weitere Informationen über den Umgang mit Nutzerdaten des Diensteanbieters „Google“ können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Rechte als Betroffener beziehungsweise Nutzer:

  • Sie als Betroffener haben bezüglich Ihrer Daten, welche bei uns gespeichert sind grundsätzlich ein Recht auf:

    • Auskunft

    • Löschung der Daten

    • Berichtigung der Daten

    • Übertragbarkeit der Daten

    • Wiederruf und Widerspruch zur Datenverarbeitung

    • Einschränkung

 

 

Wenn sie vermuten, dass im Zuge der Verarbeitung Ihrer Daten Verstöße gegen das Datenschutzrecht passiert sind, so haben Sie die Möglichkeit sich bei uns (motoracingstore333@gmail.com) oder der Datenschutzbehörde zu beschweren.

Datenschutzerklärung hinsichtlich des Webshops

1. Allgemeines

Wir, die Alexander Angerer – MotoRacingStore, betreiben diesen Webshop als Informations- und Vertriebsplattform sowie als Kontaktaufnahmemöglichkeit zu verschiedenen Themen wie Geschäfts- oder Projektanfragen oder ganz allgemeiner Natur und freuen uns über Ihren Besuch.

Wir wollen unsere Dienste für Sie effizient und benutzerfreundlich gestalten sowie kontinuierlich verbessern. Gleichzeitig möchten wir, dass Sie sich als Nutzer bestmöglich aufgeklärt und sicher fühlen.

Daher verpflichten wir uns Ihre Privatsphäre, Ihre Persönlichkeits- und Datenschutzrechte zu schützen, Ihre Daten vertraulich zu behandeln sowie keine Ihrer Daten verdeckt zu erfassen oder auszuwerten. In der Folge werden wir Sie daher darüber informieren, wie wir auf dieser Website personenbezogene Daten erheben, wie wir diese verarbeiten und welche Rechte Ihnen zustehen.

Verantwortlicher dieser Website ist die:

Alexander Angerer – MotoRacingStore

Linzerstraße 10

4582 Spital am Pyhrn

Österreich

FB-Nr.: FN 124600k

 

2. Datenerhebung

Bei Ihrem Besuch auf unserer Website erheben wir je nach Nutzung unserer Dienste Ihre personenbezogenen Daten auf unterschiedliche Art. Dies umfasst insbesondere:

• die Erhebung von Daten durch Ihre freiwillige Bekanntgabe im Rahmen des Besuchs dieser Website;

• die Erhebung von Daten durch unsere Vertragspartner und Auftragsverarbeiter (z.B. durch Bezahlung mittels PayPal oder Klarna);

• die automationsunterstützte Erfassung von personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website.

2.1. Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage

Bei Ihrem Besuch unserer Website werden Daten zu unterschiedlichen Zwecken erfasst. Die Datenerhebung erfolgt je nach Verarbeitungszweck auf Basis verschiedener Rechtsgrundlagen. Sofern in dieser Datenschutzinformation an anderer Stelle nichts Abweichendes geregelt ist (z.B. Punkt 3.3 dieser Erklärung), erfolgt die Datenerhebung auf Basis der nachstehenden Angaben:

Im Zuge der Vertragsanbahnung und der Vertragserfüllung werden von uns personenbezogene Daten erfasst, um unseren (vor-)vertraglichen Verpflichtungen nachkommen zu können. Wir verarbeiten diese Daten einerseits auf Basis Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO, zum anderen zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Wenn Sie Daten in unseren Kontaktformularen eingeben, geschieht dies aufgrund Ihrer freiwilligen Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Bei der Verarbeitung Ihrer Anfrage kann es sich gegebenenfalls auch um den Rechtsgrund der Erfüllung einer (vor-) vertraglichen Pflicht nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO handeln, da wir individuelle Anfragen bearbeiten und verlässlich beantworten können müssen.

Bei der automationsunterstützten Datenerfassung kann dies einerseits aufgrund unseres berechtigten Interesses am funktionierenden Betrieb unserer Website gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (Punkt 3.2 dieser Erklärung) oder aufgrund Ihrer freiwilligen Einwilligung für Cookies, Tracking- und Statistiktools und Plugins gemäß Art 6 Abs 1 lit a DGSVO (Punkt 3.3. dieser Erklärung) erfolgen.

2.2. Speicherdauer

Die Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten bestimmt sich je nach Verarbeitungszweck und Rechtsgrundlage.

Personenbezogene Daten, die im Zuge des (vor-) vertraglichen Verhältnisses erfasst werden, werden jedenfalls so lange gespeichert, als eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist (zum Beispiel aus handels- oder steuerrechtlichen Bestimmungen) besteht.

Eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht auch für Geschäftsbriefe. Dies gilt auch für Ihre an uns übermittelten E-Mails und Kontaktanfragen, wenn diese einen geschäftlichen Bezug aufweisen. Sofern nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist keine (weitere) Rechtsgrundlage zur Aufbewahrung besteht, werden wir die Daten löschen.

Die Speicherdauer bei der automationsunterstützten Datenerfassung finden Sie Punkt 3.2. und Punkt 3.3. dieser Erklärung

Im Falle einer Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung sind Sie jederzeit berechtigt, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung für zukünftige Verarbeitungen zu widerrufen (Punkt 6. dieser Erklärung). Im Falle eines Widerrufs werden wir Ihre Daten unverzüglich löschen, sofern kein weiterer Rechtsgrund zur Datenverarbeitung (z.B. aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten) vorliegt.

2.3. Kategorien von Daten

Bei der Datenerhebung durch Ihre freiwillige Bekanntgabe oder im Rahmen der Datenhebung durch unsere Vertragspartner und Auftragsverarbeiter handelt es sich insbesondere um:

• Vorname

• Nachname

• Anschrift

• Telefonnummer

• E-Mail-Adresse

• Zahlungsdaten

• Vertragsdaten

Informationen zur automationsunterstützten Datenerhebung auf unserer Website finden Sie unter Punkt 3.2 und Punkt 3.3 dieser Datenschutzerklärung.

 

3. Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Auf unserer Website werden Daten sowohl automationsunterstützt als auch durch Ihre freiwillige Eingabe erfasst.

3.1. Kontaktformulare

Wenn Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt treten, werden die von Ihnen gemachten (Mindest-) Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert und - sofern nötig - gegebenenfalls an mit der Alexander Angerer – ​ MotoRacingStore konzernverbundene Unternehmen weitergeleitet. Informationen zu den diesbezüglichen Verarbeitungszwecken und zur Speicherdauer finden Sie unter Punkt 2.

Wenn Sie bei den Formularen auf unserer Website (zum Beispiel Kontaktformulare oder Bestellformulare) personenbezogene Daten eingeben, sind Sie nur berechtigt, Ihre eigenen personenbezogenen Daten bekannt zu geben und an uns zu übermitteln. Sofern von Ihnen personenbezogene Daten von Dritten bekanntgeben werden, sind Sie dazu verpflichtet, die Einwilligung der betroffenen Person einzuholen, dass die personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung verarbeitet werden. Diesbezüglich verpflichten Sie sich, die Alexander Angerer – MotoRacingStore schad- und klaglos zu halten.

3.2. Automationsunterstützte Datenerfassung: Logfiles

Bei jedem Besuch unserer Website werden verschiedene Informationen automatisch von Ihrem Endgerät an uns übermittelt und auf unserem Server in einem so genannten „Logfile“ abgespeichert. Folgende Daten werden beim Aufruf unserer Website erfasst:

• IP-Adresse

• Datum und Uhrzeit des Website-Zugriffs

• Abgefragte URL

• Referenz URL

• Übertragene Datenmeldung

• Meldung, ob die Abfrage erfolgreich war

• Verwendetes Betriebssystem (inkl. Version)

• Verwendeter Browser (inkl. Version)

Wir benötigen diese Informationen zum einen, um Ihre Anfrage an den Server beantworten zu können, und zum anderen, um den Betrieb der Website aufrecht zu erhalten (zur Prüfung der Systemsicherheit, zur Abwehr und Nachverfolgbarkeit von Hacking-Angriffen, zur technischen Systemadministration sowie zur Optimierung der Bedienbarkeit der Website). Wir verarbeiten diese Daten daher aufgrund unseres berechtigten Interesses an einem aufrechten und funktionieren Betrieb der Website gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

Eine Einsicht in die Serverlogs erfolgt nur im Anlass- oder Verdachtsfall. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur im Falle eines Hackerangriffes an IT-Forensiker, die Strafverfolgungsbehörden und/oder unsere Rechtsvertreter. Eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Daten werden nicht dauerhaft gespeichert, sondern nach einer Dauer von 6 Monaten gelöscht.

3.3. Automationsunterstützte Datenerfassung: Cookies, Tracking- und Statistiktools und Plugins

Informationen zur Verwendung von Cookies, Tracking- und Statistiktools und Plugins sowie Plugins finden Sie in diesem Link:  privacynotice_de.pdf (neveon.com) 

Einige unserer eingesetzten Cookies, Tracking- und Statistiktools werden von Diensteanbietern mit Sitz außerhalb der EU bzw. des EWR angeboten. Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittstaaten wird von uns nur vorgenommen, wenn entweder für den betroffenen Drittstaat ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt (Art 45 Abs 3 DSGVO), vom Diensteanbieter geeignete Garantien vorgesehen wurden (Art 46 DSGVO) oder Sie uns Ihre Einwilligung zur Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in einen Drittstaat erteilt haben (Art 49 Abs 1 lit a DSGVO).

Einige Diensteanbieter haben Ihren Hauptsitz in den USA. Aufgrund der Gesetzeslage in den USA kann nicht ausgeschlossen werden, dass gegebenenfalls trotz Datenspeicherung in der EU bzw. des EWR eine Datenübermittlung in die USA durchgeführt wird, oder sich US-Behörden einen Zugriff auf Ihre Daten verschaffen. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilen Dienste einzusetzen, deren Anbieter Ihren Hauptsitz außerhalb der EU bzw. des EWR haben (z.B. Google Analytics), ist von Ihrer Einwilligung auch eine Datenübertragung in Drittstaaten mitumfasst (Art 49 Abs 1 lit a DSGVO).

3.4. Zahlungsabwicklung

3.4.1. PayPal

Für die Durchführung von Bezahlungen auf unserer Website bedienen wir uns unter anderem des Zahlungsdienstleisters PayPal. Diensteanbieter ist PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg.

Wir nutzen diesen Dienst, um Bezahlvorgänge in unserem Onlineshop durchführen zu können. Sobald Sie in unserem Onlineshop Ihre Bestellung abschließen, werden Sie auf die Website von PayPal weitergeleitet, um die Bezahlung durchführen zu können. Im Zuge der Transkation werden insbesondere Transkations- und Vertragsdaten (zum Bespiel der Betrag und der Verwendungszweck Ihres Einkaufs) an PayPal weitergegeben. Dies gilt auch für Kreditkartenzahlungen.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Nutzung des Dienstes PayPal eine Datenübertragung außerhalb der EU/des EWR, insb. in die USA, nicht ausgeschlossen werden kann.

Weitere Informationen zum Datenschutz von PayPal finden Sie in der Datenschutzerklärung von PayPal, abrufbar unter: https://www.paypal.com/at/webapps/mpp/ua/privacy-full

3.4.2. Klarna

Für die Durchführung von Bezahlungen auf unserer Website bedienen wir uns unter anderem des Zahlungsdienstleisters Klarna. Diensteanbieter ist die Klarna Bank AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden.

Wir nutzen diesen Dienst, um Bezahlvorgänge in unserem Onlineshop durchführen zu können. Sobald Sie in unserem Onlineshop Ihre Bestellung abschließen, öffnen sich die entsprechenden Eingabefenster, um die Bezahlung durchführen zu können. Im Zuge der Transkation werden insbesondere Transkations- und Vertragsdaten (zum Bespiel der Betrag und der Verwendungszweck Ihres Einkaufs) an Klarna weitergegeben. Dies gilt auch für Kreditkartenzahlungen.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Nutzung des Dienstes Klarna eine Datenübertragung außerhalb der EU/des EWR nicht ausgeschlossen werden kann.

Weitere Informationen zum Datenschutz von Klarna finden Sie in der jeweiligen Datenschutzerklärung von Klarna, abrufbar unter: https://www.klarna.com/international/privacy-policy/

 

4. Sicherheitsmaßnahmen

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten werden von uns verschiedene Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten zu sichern und vor fremdem Zugriff zu schützen. Auch sind wir dazu verpflichtet, unsere technischen Prozesse und eingesetzten Technologien laufend an den aktuellen Stand der Technik anzupassen (Art 32 DSGVO). Insbesondere werden von uns zum Schutz Ihrer Daten die folgenden Maßnahmen getroffen:

• Die Einhaltung dieser Datenschutzerklärung wird laufend kontrolliert.

• Wir sorgen für die notwendige Transparenz der Datenverarbeitung.

• Wir sichern den Besuch unserer Webseiten nach dem aktuellen Stand der Technik.

• Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur, wenn es gesetzliche Vorgaben gibt, ein berechtigtes Interesse besteht, dies zur Vertragserfüllung notwendig ist oder Sie dazu Ihr Einverständnis erklärt haben.

• Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte außerhalb des Konzerns weiter, es sei denn, dass wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind, Sie uns vorher Ihre Zustimmung erteilt haben oder dies zur Vertragserfüllung zwingend notwendig ist.

• Zum Schutz Ihrer Daten verwendet unsere Website eine verschlüsselte Übertragung (SSL/TSL). Sie können eine verschlüsselte Seite am „Schlüssel-Symbol“ in Ihrem Browser erkennen.

• Wir werden mit Ihren personenbezogenen Daten kein Profiling im Sinne des Art 4 Abs 4 DSGVO durchführen.

 

5. Dienstleister/ Auftragsverarbeiter/ Kooperationspartner

Um die angestrebten Zwecke zu erreichen, kann es fallweise notwendig sein, dass wir Ihre Daten Empfängern übermitteln und offenlegen (z.B. Versandpartnern, Gerichten, Ihrer Bank, übergeordneten Konzerngesellschaften) oder Kooperationspartnern Zugriff auf Ihre Daten gewähren (z.B. um in unserem Auftrag Datenmanagement durchzuführen, um Software und IT-Infrastruktur zu nützen, für Support- und Wartungs-Zwecke). Die Übermittlung der im jeweiligen Einzelfall relevanten Daten erfolgt auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen bzw. vertraglicher Vereinbarung bzw. zum Teil auf Ihre (ausdrückliche) Einwilligung. Wir arbeiten nur mit Kooperationspartnern, die hinreichende Garantien dafür bieten, dass Ihre Daten auch bei diesen in sicheren Händen sind.

6. Newsletter

Sofern Sie sich für die Zusendung von Newslettern von der Alexander Angerer – MotoRacingStore anmelden, wird Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Name verwendet, um Ihnen zu Werbe-, Marketing-, und Informationszwecken Newsletter zuzusenden.

Nach der Anmeldung zum Newsletter wird Ihnen ein einmaliges Bestätigungs-E-Mail zugesendet, mit welchem Sie den Empfang von Newslettern von der Alexander Angerer – MotoRacingStore bestätigen können (sog. „Double-Opt-In“-Verfahren).

Die Übermittlung von Newslettern an Ihre angegebene E-Mailadresse erfolgt ausschließlich aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß § 107 Telekommunikationsgesetz und Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Ihre E-Mail-Adresse wird so lange für den Versand von Newslettern gespeichert, bis Sie Ihre Einwilligung zur Zusendung von Newslettern widerrufen (Punkt 7. dieser Erklärung).

Sie haben das Recht, Ihre erteilte Einwilligung zur Zusendung von Newslettern jederzeit unter den unten Punkt 8. angegebenen Kontaktdaten zu widerrufen. Eine bis zum Widerruf erfolgte Verarbeitung durch die Alexander Angerer – MotoRacingStore bleibt von einem Widerruf unberührt (Art 7 Abs 3 DSGVO). Wir weisen an dieser Stelle darauf hin, dass im Falle eines Widerrufs die Alexander Angerer – MotoRacingStore Ihre bis zum bis zum Widerruf bestehende Einwilligung aufgrund des berechtigten Interesses an der Dokumentation Ihrer Einwilligung weiterhin speichern wird (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

 

7. Ihre Rechte

Wir möchten Sie weiters darüber informieren, dass Ihnen die folgenden Rechte zu stehen:

• Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden. Von diesem Recht mitumfasst sind die folgenden Informationen: a) die Verarbeitungszwecke; b) die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden; c) die Empfänger oder Kategorien von Empfängern; d) die Dauer der Verarbeitung; e) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung; f) das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde; g) wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten; h) das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person (siehe im Detail Art 15 DSGVO).

• Sie haben das Recht, die Berichtigung und die Vervollständigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen (siehe im Detail Art 16 DSGVO).

• Sie haben das Recht, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern keine gesetzliche Pflicht besteht, die Daten weiterhin aufzubewahren (siehe im Detail Art 17 DSGVO).

• Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken zu lassen (siehe im Detail Art 18 DSGVO).

• Sie haben das Rechte, Ihre bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (siehe im Detail Art 20 DSGVO).

• Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen (siehe im Detail Art 21 DSGVO).

• Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren (siehe im Detail Art 77 DSGVO).

Widerruf Ihres Einverständnisses

Bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, die wir auf Grund Ihrer Einwilligung verwenden, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenverwendung jederzeit unter unten angegebenen Kontaktdaten zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit, der auf Grund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

 

8. Kontakt

Bitte wenden Sie sich unter folgender Adresse an uns, wenn Sie

• Fragen hinsichtlich der Verarbeitung, Übermittlung, Nutzung oder zum Schutz und der Sicherheit Ihrer Daten haben.

• Ihre Einwilligung widerrufen möchten.

• Ihre Rechte und Ansprüche im Zusammenhang mit Datenschutz geltend machen wollen (z.B. ein Auskunftsersuchen),

• Anregungen oder eventuelle Datenschutzbeschwerden haben.

Alexander Angerer – MotoRacingStore

Linzerstraße 10

4582 Spital am Pyhrn

Österreich

Mail: motoracingstore333@gmail.com

 

Zuständige Datenschutzbehörde für Österreich:

Österreichische Datenschutzbehörde

Barichgasse 40-42

1030 Wien

Mail: dsb@dsb.gv.at

Eine Übersicht zu den europäischen Datenschutzbehörden finden Sie unter: EU-Datenschutzbehörden.

 

9. Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Im Falle einer gesetzlichen Änderung, bei behördlichen Weisungen oder aufgrund von technischen Änderungen kann eine Änderung dieser Datenschutzerklärung erforderlich sein. Auf dieser Seite ist die Datenschutzerklärung in ihrer jeweils aktuellen Form abrufbar.

Zuletzt aktualisiert: 27.10.2022